I Love Nails-01 logo.png

Das bin Ich

Guten Tag, 

mein Name ist Stefanie Koleda und ich bin 31 Jahre jung.  

Ich habe eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieherin.
Allerdings begleitet mich die Leidenschaft zum Nageldesign schon seit meinem 16. Lebensjahr. Deshalb möchte ich diesen Berufsweg weiter gehen.

Jedes Wochenende wurden viele Nagelfeilen bis zum letzten Korn gequält, Töpfe Gel geleert und Stunden investiert, um die Kunst von ansprechenden Nägeln zu verfeinern.
Schließlich habe ich 2012 beschlossen, mit einem Kleingewerbe meine Leidenschaft professionell auszuleben. 

So habe ich mich mit Erfahrung, ausprobieren und dem Internet in das Business eingearbeitet und schließlich auch mit Schulungen angefangen. Denn die Ergebnisse sollten immer perfekt aussehen. 

Seit November 2018 bin ich Vollzeit Nageldesignerin und seit Juli 2019 habe ich nun mein Homestudio, um Sie professionell in Empfang zu nehmen. 

Schulungen

Mir sind Schulungen wichtig, denn wie in jedem Beruf, muss man sich weiterbilden und entwickeln. Materialien und Techniken ändern sich und ich möchte für meine Kunden stets nach aktuellen Standards arbeiten und auch Trends anbieten.

Aktuell absolviere ich noch  weitere Schulungen, an denen ich arbeite und übe: 

Stilettos/ lange Ballerinas
3D Blümen

 

Was habe ich gemacht?

Perfektionstraining bei Diana Hattwig 2017/2019

Airbrushschulung bei Silvana Fritze 

Tiefen-/ Apparativ Maniküre bei Patricia Offergeld und Fleur Hartmann 2017/2019

Acryl Basic bei Evelyn Gerz 2018

Theorie für Nagelanatomie/ Produktchemie bei Paulina Feinauer 2018

Perfektionstraining und Meisterschaftstraining bei Pauline Feinauer 2019

und noch einige mehr…

Meisterschaften

Eine neue große Herausforderung der ich mich stellen will, sind Meisterschaften. Im Jahr 2019 habe ich zum ersten Mal an der „Nail Master Competion“ (NMC) teil genommen. 

Dies ist mit die größte Meisterschaft in Europa, für den Bereich Nageldesign und Nailart. 

In der Kategorie „Babyboomer“ habe ich knapp den 5. Platz in der Free Class (Für Neueinsteiger und Anfänger) belegt.

 

Natürlich werde ich 2020 wieder antreten, mit dem Ziel aufs Treppchen zu kommen. Wer mich unterstützen möchte, der kann sich gerne als Modell melden. 

 

Was ich sonst noch so tue...

Natürlich habe ich noch weitere Hobbys und Interessen. 
Unverkennbar als Erstes fällt auf, dass ich total auf die Farbe Pink stehe. Ich liebe diese Farbe einfach, weil sie unnatürlich ist, jedoch Weiblichkeit und Kraft ausdrückt. Weiterhin kann sie zart oder kräftig sein und einen fast anschreien. Ich liebe es. 

Ich lese aktuell auch einige Bücher zum Thema Persönlichkeitsentwicklung. Positives „programmieren“ des Unterbewusstseins für ein glückliches Leben. 

Wie kann ich mein Leben aktiv und glücklich führen?
Zu welchem Menschen muss ich mich entwickeln, dass ich meine Ziele erreiche. 
Wer dazu mehr hören will, darf mich gerne dazu fragen und ansprechen. (Super interessantes Thema!)

Hmm… Dann habe ich ein neues Hobby gefunden, das Lettern und die Kalligraphie. 
Lettern ist das Spielen mit den Buchstaben, um sie kunstvoll in Szene zu setzen. Kalligraphie dagegen wird nach strengen Regeln geschrieben: Buchstabengröße, Abstand und Schriftform. Aber da stehe ich noch am Anfang. Spaß macht es auf jeden Fall.

"Verrückte Idee: Glaub´ mal an dich"

"... und vergiss nicht außergewöhnlich zu sein..."

Was ich sonst noch so tue...

Natürlich habe ich noch weitere Hobbys und Interessen. 
Unverkennbar als Erstes fällt auf, dass ich total auf die Farbe Pink stehe. Ich liebe diese Farbe einfach, weil sie unnatürlich ist, jedoch Weiblichkeit und Kraft ausdrückt. Weiterhin kann sie zart oder kräftig sein und einen fast anschreien. Ich liebe es. 

Ich lese aktuell auch einige Bücher zum Thema Persönlichkeitsentwicklung. Positives „programmieren“ des Unterbewusstseins für ein glückliches Leben. 

Wie kann ich mein Leben aktiv und glücklich führen?
Zu welchem Menschen muss ich mich entwickeln, dass ich meine Ziele erreiche. 
Wer dazu mehr hören will, darf mich gerne dazu fragen und ansprechen. (Super interessantes Thema!)

Hmm… Dann habe ich ein neues Hobby gefunden, das Lettern und die Kalligraphie. 
Lettern ist das Spielen mit den Buchstaben, um sie kunstvoll in Szene zu setzen. Kalligraphie dagegen wird nach strengen Regeln geschrieben: Buchstabengröße, Abstand und Schriftform. Aber da stehe ich noch am Anfang. Spaß macht es auf jeden Fall.

"Verrückte Idee: Glaub´ mal an dich"

"... und vergiss nicht außergewöhnlich zu sein..."

Anschrift

Stefanie Koleda
Keffenbrinkstr. 24
46483 Wesel

Kontakt

Handy
0173/ 9171581

Mail:
Kontakt@ilove-nails.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr 
9:00 – 20:00 Uhr
Di
9:00-16:00 Uhr
Sa
nach Vereinbarung